AstroCoach Gabriela Steiner - Astrologie,  Horoskop, Familienaufstellung und Systemische Beratung für alle auch Firmen
Sternzeichen / Astrologie Wien Gabriela Steiner Astrologe - Beratung Lebensberatung partnerschaft aufstellung Wirtschafts astrologie Wien Familienaufstellung / Lebensberatung Wien Astrologie Aszendent Mdling Niedersterreich

Was ist ein Horoskop

Was ist ein Horoskop?

Das Horoskop, auch Radix genannt, ist die grafische und symbolische Darstellung der Himmelssphäre mit Sonne, Mond und Planeten in den zwölf Tierkreiszeichen und Häusern (oder Sektoren) zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem ganz konkreten Ort der Erdoberfläche.

Außer dem Tierkreis, Häusern und Planeten werden in dieses Schema in der Regel auch noch andere Elemente eingezeichnet, wie etwa die 2 Knoten der Mondbahn, Fixsterne und die Winkelbeziehungen zwischen den Horoskopelementen (die Aspekte). Ganz wichtig sind neben speziellen Punkten (z.B: sensitive Punkte) die Hauptachsen des Horoskops (Aszendent, Deszendent als der örtliche Horizont und Medium coeli und Imum coeli (die Himmelstiefe) als der Meridian.

Aus astronomischer Sicht ergeben sich die 12 Tierkreiszeichen aus einem etwa 16 Grad breiten Streifen entlang der Ekliptik, wobei unter der Ekliptik die Schnittlinie zu verstehen ist, in der die Ebene der scheinbaren Bahn der Sonne um die Erde die Himmelssphäre kreuzt. Der Tierkreis wird in zwölf gleiche Teile zu je 30 Grad eingeteilt, in die sogenannten Zeichen. Die Zuordnung eines Tierkreiszeichens aufgrund des Geburtsdatums ergibt sich aus der Sonnenstellung. Wer also z.B. am 1. Januar geboren ist, hat die Sonne im Tierkreiszeichen „Steinbock“.

Von den 12 Tierkreiszeichen werden je 3 den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser zugeordnet. Weiters können je 4 Zeichen den sogenannten „Kreuzen“ kardinal, fix und variabel zugeordnet werden. Den Tierkreiszeichen werden weiters die unterschiedlichen Planetenenergien zugeordnet. Man spricht auch von „Planetenherrschern“, wobei Uranus, Pluto und Neptun erst in der Neuzeit entdeckt wurden, und man sagt dann z.B., der Löwe wird von der Sonne beherrscht, oder das Planetenprinzip des Löwen ist die Sonne.

Zu den betrachteten Planeten (Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto) werden in der Astrologie traditionsgemäß auch Sonne und Mond gezählt. Die momentanen Positionen der Planeten können vorausberechneten Tabellen – den Ephemeriden – entnommen werden.

Das Horoskop wird durch seine Hauptachsen in 4 Quadranten mit je 3 Häusern geteilt, in denen die Planeten ihre Positionen beziehen. 4 Schlüsselpositionen sind möglich (Domizil, Exil, Erhöhung und Fall).

Die zwölf Häuser ergeben sich mithilfe von Berechnungen, wobei unterschiedliche Methoden zur Konstruktion der Horoskophäuser auch zu verschiedenen Häusersystemen geführt haben. Die bekanntesten davon sind die Systeme von Placidus, Koch, Regiomontanus und Campanus.

Aus all den Beziehungen dieser Elemente zueinander ergibt sich ein sehr komplexes Bild. So wird schnell klar, dass das sogenannte „Horoskop“ in Zeitschriften im Grunde keine wirkliche Aussage treffen kann, wenn man bedenkt, dass diese vereinfachte Typologie, die alle Menschen dieser Welt letztlich in die 12 Gruppen der Tierkreiszeichen aufteilt, ausschließlich die Stellung der Sonne im Tierkreis betrachtet. Eine derart oberflächliche Betrachtung berücksichtigt überhaupt nicht die anderen neun Planeten, geschweige denn ihre Wechselbeziehungen und Positionen in den Häusern des Radix, die ja bei jedem einzelnen verschieden sind.
Das Horoskop eines Menschen ist so einzigartig und unwiederholbar wie ein Fingerabdruck. Wenn auch die Sonne in jedem Horoskop eine tragende Rolle spielt, so findet doch mit ihrer isolierten Betrachtung eine grobe Vereinfachung statt.
Jedes Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahreshoroskop, und somit auch die wöchentlichen Ausführungen auf dieser Webseite, können daher nur einen Teilaspekt abbilden und sollten vom Leser nicht überbewertet werden. Sie betrachten also quasi ein Rädchen aus einem ganzen Uhrwerk, nicht mehr und nicht weniger.

Die besondere Eigenheit eines Menschen mit all seinen Begabungen, Neigungen und Fähigkeiten und seinen individuellen Lebensaufgaben ist nur aus der Gesamtbetrachtung des Radix unter Berücksichtigung aller Faktoren (und nicht nur allein der Sonnenstellung, also des zugeordneten Tierkreiszeichens) erkennbar.
Wenn Sie eine genaue Analyse Ihrer Persönlichkeit und Möglichkeiten erhalten wollen, ist ein Geburtsradix mit entsprechender Interpretation unabdingbar.

Die Erstellung eines individuellen Horoskops können Sie hier buchen: office@astrologie-familienaufstellung.at, oder Tel. 0664 18 416 18