Diplomausbildung2019-01-17T19:42:10+00:00
Diplomausbildung

Wir reden nicht von der Taetigkeit der Sterne, sondern von der Empfaenglichkeit in den Naturen der irdischen Koerper.  

(Johannes Kepler)

Professionelle Diplomausbildung in systemisch-ganzheitlicher Astrologie

Wenn Astrologie zur Berufung wird

Astrologie ist ein Wissensgebiet, das die meisten nicht mehr los lässt, sobald man sich länger  damit beschäftigt. Man eignet sich zunächst einmal Grundkenntnisse an, vertieft sein Wissen weiter in all jenen Themen, die Menschen in ihrem täglichen Leben bewegen, versucht das Erlernte im näheren Umfeld umzusetzen, wirft einen Blick in das Horoskop von Freunden und Verwandten, wenn sie mit ihren Fragen an einen herantreten, und man erkennt zunehmend, wie unglaublich hilfreich die Astrologie bei den Sorgen des täglichen Lebens sein kann.

Und so kann es kommen, dass Sie eines Tages feststellen: Ich möchte auch Menschen außerhalb meines persönlichen Umfeldes mithilfe der Astrologie Orientierung und Unterstützung geben. Das ist der Zeitpunkt, sich für eine professionelle Diplomausbildung zu entscheiden – eine Ausbildung mit einem Abschluss bei einem anerkannten und etablierten Astrologen. Dann sind sie am AstroCollege Steiner richtig: Der Unterricht erfolgt zum Großteil durch mich selbst, fallweise durch von mir sorgfältig ausgewählte hochkompetente Kollegen.

Die Diplomausbildung entspricht den hohen ethischen und fachlichen Anforderungen des Österreichischen Astrologenverbandes sowie den Ausbildungsempfehlungen der Österreichischen Wirtschaftskammer – vor allem aber meinen eigenen hohen Ansprüchen an eine professionelle astrologische Beratung, die ich in diesen beiden Verbänden als Gründungsmitglied und in 14 Jahre langer Tätigkeit als Vize-Präsidentin des Astrologenverbandes, sowie als Berufsgruppensprecherin der Astrologen der Wirtschaftskammer Niederösterreich wesentlich einfließen ließ.

Was eine professionelle Beratung ausmacht

Eine qualitativ hochwertige Beratung verhilft dem Kunden, seine Ressourcen und besonderen Fähigkeiten zu erkennen, zu entwickeln und einzusetzen, um zu einem erfüllten Leben zu gelangen. Und sie zeigt auf, wofür die Zeit „reif“ ist, bzw. welche Herausforderungen auf ihn zukommen und wie sie bestmöglich zu bewältigen sind. Dafür braucht es neben solider Fachkenntnis des Astrologen auch soziale Kompetenz, damit der Kunde gestärkt aus dem Gespräch gehen kann. Diese Kompetenzen werden am AstroCollege geschult und mit dem Diplom bestätigt.

Wie komme ich zum Diplom?

Die Profi-Ausbildung in systemisch-ganzheitlicher Astrologie erfolgt in 3 Stufen:

Während der Fachausbildung bis zur Prüfung sind weiters 30 Übungseinheiten zu absolvieren, um die Umsetzung des Gelernten ausreichend zu üben.

Im Prüfungsvorbereitungskurs (Seminartitel:  „Astronomie und Astrologie für Astrologen“) werden offene Fragen geklärt und die wichtigsten Inhalte der mündlichen Prüfung „gepaukt“. Sie erhalten einen Fragenkatalog, der die wesentlichen Prüfungsfragen abdeckt.

Nach Abschluss dieser 3 Ausbildungsstufen mit positiver Beurteilung einer Diplomarbeit und einer mündlichen Prüfung erhalten Sie ein Diplom*, das Sie zum Berufstitel „Diplomierte/r AstroProfessional des AstroCollege Steiner“ berechtigt. Mit diesem Diplom wird Ihnen Ihre Qualifikation als professionelle/r AstrologIn als Grundlage für eine berufliche Tätigkeit als beratende/r AstrologIn bestätigt. Es bestätigt auch die Einhaltung der ethischen und fachlichen Ausbildungskriterien des Österreichischen Astrologenverbandes sowie der gewerblichen Astrologen der Wirtschaftskammer Österreich.

Quereinsteiger willkommen!

Für Quereinsteiger kann in einem persönlichen Gespräch die Anrechnung bereits anderweitig absolvierter astrologischer Ausbildung vereinbart werden. Sie richtet sich nach dem vorhandenen Wissen bzw. einem Nachweis bereits absolvierter Seminare bei anerkannten Astrologen. Damit können sich Dauer und Kosten der Ausbildung wesentlich verringern, bzw. wird ein Einstieg in die laufende Ausbildung möglich.

Zahlungskonditionen und sonstige Bedingungen finden Sie in den AGB.

Nähere Infos erhalten Sie auch unter office@astrologie-familienaufstellung.at oder 0664 18 416 18

  • Überblick Diplomausbildung

  • Zusätzliche Infos Diplomausbildung

    • Mindestdauer: 5 Semester
    • Hausübungen mit Feedback (freiwillig)
    • Quereinstieg mit Vorwissen möglich
    • Vorzeitiger Austritt möglich
    • Seminarpass für absolvierte Seminare
    • 50 % Wiederholer-Rabatt für bereits absolvierte Seminare
Kurskalender

*)  Zur Info:  Die Astrologie ist rechtlich in Österreich ein freies Gewerbe, das zur Ausübung keines spezifischen Abschlusszeugnisses bedarf. Es ist jedoch üblich, dass in der Branche anerkannte Schulen ihren Schülern mit einem Abschluss-Diplom einen Nachweis für eine qualitativ hochstehende und professionelle Ausbildung ausstellen, der ihnen für ihre eigene berufliche Tätigkeit als AstrologIn einen Wettbewerbsvorteil bringen kann.